Schon  in jungen Jahren durfte ich die Luft der Phyisotherapie schnuppern. Ich begleitete meine Mutter immer auf Kur und turnte damals schon sehr begeistert mit. Auch in meiner Schulzeit machte ich einen Schnupperkurs im Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien. Ich wusste diesen Beruf möchte ich einmal ausüben. Meine Ausbildung absolvierte ich  in der Akademie für den Physiotherapeutischen Dienst am Wilhelminenspital.

Nach der Ausbildung arbeitete ich ein Jahr im Hanusch Krankenhaus. Danach war ich vier Jahre im Physikalischen Institut in Wien 13. Schon damals begann ich teilweise freiberuflich zu arbeiten mit den Ziel einmal ganz in die Selbständigkeit zu gehen. Seit einigen Jahren führe ich nun gemeinsam mit einer Kollegin eine Praxis für Physiotherapie.

Auch meine Ausbildung zum Personal Trainer wird in der Physiotherapie angewendet.

Um mein Wissen immer wieder zu erweitern besuche ich regelmäßig Fortbildungen.

Für mich ist es die größte Freude Sie für Bewegung und Sport zu begeistern!